SG Salomonsborn 04 e.V.
SG Salomonsborn 04 e.V.

Historie

SG Salomonsborn 04 e.V.Vereine besitzen oftmals eine voluminöse Vereinshistorie und bezeichnen sich als "Traditionsverein". Ein Verein, der im Jahre 1993 neu gegründet wurde, scheint nicht auf solch eine glorreiche Geschichte zurückblicken zu können. Jedoch strebt die SG Salomonsborn 04 / Marbach nicht nur ihr 20jähriges Bestehen an, sondern setzt die lange Sporttradition im Ort Salomonsborn fort.

Die historischen Datierungen der SG Salomonsborn 04 / Marbach e.V. und dem heutigen Sportgelände reichen bis in das Jahr 1923 zurück. Damals wurde, ganz im Sinne des Turnvater Jahns und der körperlichen Ertüchtigung, ein Turnverein namens "Gut Heil" gegründet, der eine unbekannte Zuwendung als Unterstützung für seine Geräte erhielt. Nachdem nun 2 Jahre geturnt wurde, fanden im Jahre 1925 die ersten größeren Erweiterungen auf dem Sportgelände statt und es wurde ein Geräteschuppen errichtet, damit die wertvollen Sportgeräte besser aufbewahrt und länger genutzt werden konnten.

Knapp 30 Jahre nach Gründung des Turnvereins wird 1954 der Sportplatz eingeweiht. Aufgrund der damaligen Bemühungen von Lothar Kolbe und Erwin Brückner wurde das bis dato größte Sportprojekt in Salomonsborn realisiert. Bei einem großen Fest wird der Sportplatz "Fußballplatz des Friedens" getauft.

Das Jahr 1974 war ein Schicksalsjahr für die SG Salomonsborn. Der damalige Sportverein "SG Salomonsborn" wird aufgelöst und verschwindet für viele Jahre aus den Annalen der Sportgeschichte der Stadt Erfurt.

Doch im Jahr 1993 wird dem Verein "SG Salomonsborn 04 / Marbach e.V." neues Leben eingehaucht. Im Rahmen der Erschließung des Ortes wird ein Mehrzweckgebäude auf dem Sportplatz errichtet, welches die Gemeinde kostenlos nutzen darf.

1999 kommt es zu der bisher letzten großen Umgestaltungsaktion. Engagiert trieb der Sportfreund Bernd Brünnert den Bau des Sportlehrheims und die Erweiterung des Sportplatzes voran. Der Sportplatz wurde gedreht, ein zweites Spielfeld Richtung Osten angelegt, sowie der ganze Komplex eingezäunt. Umrahmt wird das neue Spielareal durch Laubbäume, die in Doppelreihe gepflanzt wurden.

Den Abschluss der Bauarbeiten bildete die Einweihungsfeier des Sportlerheims am 17.08.2000. Für insgesamt 500.000 DM wurde ein kleines Schmuckkästchen auf dem Sportgelände in Salomonsborn gebaut. Einen großen Dank haben sich die Stadt, die das Projekt mit 400.000 DM förderte und sämtliche privaten Investoren verdient, welche die stolze Summe von 100.000 DM spendeten.
Zum damaligen Zeitpunkt gehörten der SG Salomonsborn 04 / Marbach e.V. ca. 220 Mitglieder an.

Das Jahr 2010 wird als eines der dramatischsten Jahre in die Geschichte der SG Salomé eingehen. Nach dem sportlichen Tiefpunkt mit der Auflösung der Fußball-Männermannschaft in der Saison 2009 / 2010 kommt es zu einer Neuausrichtung des Vereins. Der langjährige Vorstandsvorsitzende Reiner Frenzel wird am 24.04.2010 nach 18 Jahren aus dem Amt verabschiedet und Heinz Kramer als neuer Vorsitzender der Sportgemeinschaft gewählt.
Die SG Salomonsborn 04 / Marbach e.V. hat zum derzeitigen Stand 68 Mitglieder und besteht aus 3 Abteilungen (Aerobic, Fußball und Tischtennis).

Sponsoren

Kontakt

SG Salomonsborn 04 e.V.
Vor dem Dorf 14
99090 Salomonsborn

Telefon: +49 151 41280404+49 151 41280404

E-Mail: info@salome04.de

 

Oder nutzen Sie einfach unser Kontaktformular.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© SG Salomonsborn 04 e.V.

Anrufen

E-Mail

Anfahrt